Darmkrebs - Vorsorge

50plus: Dann direkt zur Darmkrebsvorsorge!

Es ist paradox: 1700 Menschen sterben in der Schweiz jedes Jahr an einer Krankheit, die früh erkannt sehr gut heilbar ist.

Gerne ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen in unserem separaten Besprechungszimmer Ihr persönliches Darmkrebsrisiko anhand eines Fragebogens. Je nach Ergebnis gibt Ihnen Ihre Apothekerin einen Stuhltest ab oder sie empfiehlt Ihnen einen Arztbesuch.

Der Stuhltest wird anschliessend in einem Labor ausgewertet. Sie erhalten mit dem Test ein Couvert, welches für den Versand ans Labor vorfrankiert ist. Das Testresultat wird Ihnen durch Ihre Apothekerin erklärt.

Darmkrebs-Vorsorge Beratung inkl. Test:  CHF  38.-

Weitere Informationen zur Darmkrebsvorsorge in Ihrer Apotheke finden Sie unter www.nein-zu-darmkrebs.ch.

Für Interessierte:

Das Tückische am Darmkrebs ist: Treten spürbare Symptome auf, ist die Krankheit oft schon fortgeschritten - mit gravierenden Folgen für die Heilungschancen. Obwohl Darmkrebs in einem frühen Stadium meist heilbar ist, sterben in der Schweiz jedes Jahr rund 1700 Menschen an dieser Krankheit. Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebstodesursache in der Schweiz. Die Apotheken wollen nun gemeinsam mit der Krebsliga Schweiz und weiteren Partnern dafür sorgen, dass die Krankheit häufiger rechtzeitig erkannt und behandelt werden kann. Da mehr als 90 Prozent der Betroffenen über 50 Jahre alt sind, richtet sich das Angebot besonders an diese Altersgruppe.